Do. 08. Dez. 2016, 19:00
Nikolaus Stammtisch
Sa. 10. Dez. 2016, 11:00
Fitness-Hallentraining (fällt aus!)
Sa. 17. Dez. 2016, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 07. Jan. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 14. Jan. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 21. Jan. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 28. Jan. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 04. Feb. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 11. Feb. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
So. 12. Feb. 2017, 10:00
Jahreshauptversammlung
Sa. 18. Feb. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 25. Feb. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 04. Mär. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 11. Mär. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining
Sa. 18. Mär. 2017, 11:00
Fitness-Hallentraining

Mitglieder Login

Segelclub Preetz

fahne

 

Willkommen auf der Homepage des Segelclub Preetz e.V.

 

Auf dieser Seite stellen wir aktuelle Themen, News und Berichte von Regatten und Veranstaltungen dar.

 


22 Glückliche O–Jollensegler: Ranglistenregatta Preetzer Kanne

Über 22 Teilnehmer aus ganz Deutschland konnte sich der Segelclub Preetz am 24./ 25.09.2016 freuen. Zum wiederholten Male richtete der SCPr die O – Jollenranglistenregatta Preetzer Kanne auf dem Lanker See aus und dies bei allerbesten Bedingungen.  Strahlender Sonnenschein, sommerliche Temperaturen und gute Windverhältnisse ließen die Seglerherzen höher schlagen.

Mit am Start waren der Vorjahressieger Klaus Haß aus Plön, der mehrfache Deutsche Meister Uwe Peschlow aus Lübeck sowie weitere Topsegler aus Sachsen Anhalt, Berlin, NRW und Niedersachen. Auch der SCPr war mit 4 Seglern und 2 Seglerinnen stark vertreten.

Vom ersten Start an machte der Plöner Klaus Haß deutlich, dass er um Titelverteidigung kämpfen würde und legte in der ersten Wettfahrt einen ungefährdeten Start – Zielsieg hin. Ihm folge Herbert Kasperschinsky aus Sachsen - Anhalt auf Platz 2, gefolgt vom Altmeister Uwe Peschlow auf Platz 3.  Auch die 2. und 3. Wettfahrt ging an den Plöner Leichtwetterspezialisten, der lediglich in der 4 und letzten Wettfahrt Herbert Kasperschinsky den Vortritt lassen musste. Nach Streichung des „schlechtesten“ Einzelergebnisses holte Klaus Haß die Preetzer Kanne mit der Idealpunktzahl von 3 Punkten erneut nach Plön. Ihm folgten auf den Podiumsplätzen Herbert Kasperschinsky und Uwe Peschlow.

Beste Preetzer Segler wurden auf Rang 9 Peter Jarmatz und Olaf Lüders auf Rang 12. Besonders stolz waren die Preetzer aber auf ihre beiden segelnden Damen Ulrike Lindemann (Rang 19) und Christine von Hippel (Rang 22), die in dieser von Männern dominierten Bootsklasse gut mithielten und alle 4 Wettfahrten durchsegelten.

Mit einer kurzweiligen Siegerehrung verabschiedeten Wettfahrtleiter Uwe Grigull und Flottenobmann Olaf Lüders die begeisterten Teilnehmer und viele versprachen im nächsten Jahr wieder in Preetz zu starten, zur Preetzer Kanne 2017.

Olaf Lüders

 

Schusterfest 2016

Sschusterfest 2016chusterfest 2016 – das traditionelle Fest in Preetz, an dem auch der Segelclub Preetz sich präsentieren wollte.

Ein Opti und ein Taifun der Jugendabteilung waren da schnell auf den Catrinplatz gestellt. Für sachkundige Fragen standen da die entsprechenden Segler bereit. Auch das Knoten der Schlüsselanhänger, Armbänder oder das Erlernen von „richtigen“ Knoten fanden großen Anklang. Wie wird eigentlich eine Wurfleine geworfen, ohne dass sie sich in der Luft verknotet.

Ach ja, ein kleiner imaginärer Spaziergang am Strand, ein kleines Holzboot im Wasser mit sich ziehend ... der Barfußparcour ermöglichte auch das. Ein Dank den vielen Mitgliedern mit deren vielfältiger Unterstützung das Fest zu einem tollen Erlebnis würde.

(Betina Bewarder)

 

 

Das Neue Seglerjahr 2016

Für die rechtzeitige Planung im Jahr 2016 möchten wir an dieser Stelle schon einmal auf die folgenden Termine hinweisen:

Hinweis:  Der gesamte Kalender ist - wie immer - unter dem Menupunkt "Akuelles - Termine" zu finden.  Die Termine können auch im iCal-Format runtergeladen werden über "Termine". 

Bitte entsprechend die Zeiten notieren und im Kalender frei halten, damit wir alle eine erfolgreiche Segelsaison 2016 haben werden!

 

Jugendstammtisch - Subtropisches Badeparadies

Subtropisches Badeparadies - Weissenhäuser Strand: ... auch das ist für die Optigruppe vom Segelclub Preetz mal wieder ein riesen Spass gewesen. Wer will da nicht mit großem Gejuchse die verschiedenen Rutschen herunter rauschen, die Wildwasserbahn auch bäuchlings durchqueren und die große Wasserspiellandschaft genießen. Der Januar ist dafür ja auch der richtige Monat. Mit elterlicher Unterstützung, vielen Dank an Silke und Benjamin, waren Franka, Yara, Charlotte, Lennart, Jakob, Justus mit von der Partie.

Betina Bewarder

 

Jugendstammtisch - Kerzen ziehen

Letzte Weihnachtsgeschenke ... die natürlich selbstgemacht sind und dann auch noch die ein oder andere Großmutter beeindrucken ... !

Vielleicht ist das Kerzen ziehen in der „Kerzenscheune Krummbek“ inzwischen auch schon zur Auftragsarbeit geworden und somit ein Pflichtprogramm ... ?

Auf jeden Fall hatten wir von der Kinder- und Jugendabteilung des Segelvereins Preetz viel Spaß, waren erfolgreich und zufrieden mit einer Handvoll toller, selbst gezogener Kerzen, während draußen der kalte Wind um die Scheune zog und es drinnen sehr schön warm war.

Benjamin mit Charlotte und Justus, Julia mit Harry, Leif, Ole, Moritz und Betina

Betina Bewarder, Dezember 2015

 

sponsoren

werbung hier