Keine Termine

Mitglieder Login

fahne

 

Frequently Asked Questions (FAQ)

Auf dieser Seite stellen wir alle Fragen, Erläuterungen und Informationen zusammen. Es kann auch die Such-Funktion der Homepage genutzt werden, um gezielt die richtige Information zu erhalten.

 

Hinweis: Viele Informationen sind geschützt und daher nur für Mitglieder des Vereins sichtbar. Mitglieder des Vereins sollten sich daher auf der Homepage registrieren und dann auch auf der Homepage angemeldet sein.

 


Ausleihen eines Trailers des Vereins?

Keinen eigenen Trailer? Oder möchten die Eltern den Opti-Trailer für mehrere Optis für eine auswärtige Regatta nutzen? Der Verein besitzt über entsprechende Trailer, die für Vereinsmitglieder zur Verfügung stehen. Bei Interesse bitte melden unter <LINK>.

 

Schlüssel für die Schranke zum Lanker See?

Der Lanker See ist mitten in einem Naturschutzgebiet. Daher sollte das Befahren des Vereinsgeländes auf ein Minimum reduziert werden - nur zu Be- und Entladen der Boote. Aus diesem Grund ist der Zugang per Auto durch eine Schranke erschwert.
Sollte für den Transport der Boote der Schlüssel für die Schranke benötigt werden, so liegt ein Schlüssel im Vereinsheim vor (bitte zurück an den Platz legen!). Bitte nur bei wirklichem Bedarf mit dem Auto auf das Gelände fahren und immer die Schranke wieder direkt abschließen. Vereinsmitglieder haben auch die Möglichkeit, sich über einen Zweitschlüssel zu informieren.

 

Braucht mein Kind ein eigenes Opti?

Zum "Reinschnuppern" stehen den Kindern in dem ersten Segeljahr Vereinsoptis zur Verfügung. Damit möchte der Segelverein den Einstieg in den Segelsport für unsere Jugend erleichtern. Sollte das Interesse geweckt worden sein, so ist ein eigenes Opti für die Folgejahre zu organisieren. Es sollte hierbei erwähnt werden, dass die Anschaffungskosten zwar nicht klein sind - aber die Wiederverkaufspreise für Optis relativ gut sind.

Im Frühjahr werden alle Vereinsoptis in die Betreuung der Jugendlichen übergeben.  Die namentliche Zuordnung kann im geschützen Bereich für Mitglieder eingesehen werden.

 

Zugang zum Vereinsheim und Gelände?

Das Vereinsheim sowie das Hafengelände ist jederzeit verschlossen. Das Vereinsheim ist direkt mit einer Alarmanlage ausgestattet. Daher ist es wichtig, sich vorher über die Alarmanlage und die Zugang im Verein zu erkundigen. Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, einen Zweitschlüssel für den Zugang sowie den Geheimcode zu erhalten.
Zahlenschlösser sind auch vorhanden für den opti-Schuppen sowie den Geräte-Schuppen. Der entsprechende Code wird den Mitgliedern des Vereins zur Verfügung gestellt.

 

Versicherung?

Jeder Bootsinhaber sollte eine Haftpflichtversicherung für das Boot abschliessen. Dies gilt auch für die Kinder im Opti. In vielen Fällen bietet die private Haftpflichtversicherung eine Möglichkeit, Unfälle mit dem Boot mit zu versichern. Ansonsten gibt es auch online die Möglichkeit (http://www.pantaenius.de).

 

Vereinsarbeit - Wo kann ich mich melden?

Jedes Vereinsmitglied sollte den Verein auch aktiv unterstützen, indem je nach Schwerpunkt entsprechende Mitarbeit im Verein geleistet wird. Nur so kann ein kleiner Verein wie unser Segelclub bestehen und langfristig die vergleichsweise sehr niedrigen Beiträge sicherstellen.
Jedes Jahr sind im Verein klare Arbeitstage (im Frühjahr und im Herbst) definiert - auch alle vom Verein ausgerichtete Regatten erfordern einige Vorbereitungen und Durchführarbeiten. Entsprechende Termine sind im Kalender ersichtlich.>br> Mitglieder, die sich auf der Homepage registriert haben, können online die Arbeitslisten einsehen (im geschützten Menüpunkt "Mitglieder"). Ansonsten kann sich bei den Vereinstreffen jeder auch in Arbeitsdienst-Listen registrieren (verbindlich). Für die Koordination und Rückfragen stehen zur Verfügung: <Link>.

 

Hafenplan und Winterlager für das eigene Boot?

Ein eigenes Boot sollte zunächst bei unserem Kassenwart angemeldet werden. Hier erhält man die für den Lanker See notwendige Bootsnummer und einen zugewiesenen Stellplatz am Hafen.
Sollte auch Interesse bestehen, für ein Winterlager des eigenen Bootes. So ist auch in diesem Falle unser Kassenwart der richtige Ansprechpartner.
Für Mitglieder des Vereins, die sich auf der Homepage angemeldet haben, steht der gesamte Haftenplan und der Plan für das Winterlager online zur Verfügung.

 

Unterkategorien

sponsoren

werbung hier

PayPal Spende